Radioprogramm

SWR2

Jetzt läuft

SWR2 Impuls

05.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

05.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Wolfgang Amadeus Mozart: Sinfonie D-Dur KV 84 Europa Galante Frédéric Chopin: Rondo Es-Dur op. 16 Carlo Grante (Klavier) Johannes Brahms: Allegro non troppo aus der Sinfonie Nr. 4 e-Moll op. 98 Tonkünstler-Orchester Leitung: Andrés Orozco-Estrada Christoph Graupner: Sonate G-Dur GWV 708 Ars Musica Zürich Otto Nicolai: "Der Tempelritter", Ouvertüre Bamberger Symphoniker Leitung: Karl Anton Rickenbacher Alfred Grünfeld: Humoreske op. 51 Nr. 2 Henriette Gärtner (Klavier)

06.00 Uhr
SWR2 am Morgen

darin bis 8.30 Uhr: u. a. Pressestimmen, Kulturmedienschau und Kulturgespräch 6:00 - 6:07 SWR2 Aktuell 6:20 - 6:24 SWR2 Zeitwort 11.05.1960: Der israelische Geheimdienst entführt Adolf Eichmann Von Benjamin Hammer 6:30 - 6:34 Nachrichten 7:00 - 7:07 SWR2 Aktuell 7:30 - 7:34 Nachrichten 7:57 - 8:00 Wort zum Tag 8:00 - 8:07 SWR2 Aktuell

08.30 Uhr
SWR2 Wissen

Sicherheitsdienste - Das Geschäft mit der Angst Von Gerhard Klas Mehr als 260.000 Beschäftigte zählt die Sicherheitsbranche mittlerweile in Deutschland: Das Geschäft mit der Angst und der Privatisierung ehemals öffentlicher Aufgaben boomt. Doch auch der Konkurrenzdruck ist enorm: Der Preis ist für viele Auftraggeber das ausschlaggebende Kriterium. Das geht vor allem auf Kosten der Beschäftigten, bedeutet meist niedrige Löhne, oft auch gefährliche Arbeitsbedingungen. Die Branche beschäftigt viele Seiteneinsteiger, vom Schulabbrecher bis zum arbeitslosen Akademiker, Mindestvoraussetzung ist allein eine 40-stündige Schnellqualifikation. (SWR 2019)

08.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

09.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

09.05 Uhr
SWR2 Musikstunde

"Lagunen-Klänge" - Venedig als Musikstadt (2) Mit Wolfgang Sandberger Musikliste: Emilia Giuliani: Capriccio für Gitarre Siegfried Schwab (Gitarre) Claudio Monteverdi: Concertato-Madrigal aus: Ogni amante è guerrier I Fagiolini Leitung: Robert Hollingworth Claudio Monteverdi: Addio Roma, addio patria Szene der Ottavia, 3. Akt 7. Szene aus: L'incoronazione di Poppea Dramma in musica in einem Prolog und 3 Akten Joyce Didonato (Mezzosopran) Le Concert d'Astrée Leitung: Emmanuelle Haim Anonym: La Spagna (à 3) aus: Harmonice Musices Odhecaton Fretwork Adrian Willaert: Lauda Jerusalem, Psalm 147 - Currende und Concerto Pallatino Erik Van Nevel Heinrich Schütz: O Primavera, Madrigal zu 5 Stimmen Cantus Cölln Leitung: Konrad Junghänel Giovanni Gabrieli: Magnificat à 33 La Capella Ducale Musica Fiata Köln Leitung: Roland Wilson Antonio Vivaldi: (2) Ah, Ch'infelice sempre. Arie aus: Cessate, omai cessate. Kantate für Singstimme, Streicher und basso continuo Es-Dur RV 684 Dmitry Sinkovsky (Countertenor) La voce strumentale Leitung: Dmitry Sinkovsky Baldassare Galuppi: (1) Gloria in excelsis aus: Messa per San Marco Vocal Concert Dresden Dresdner Instrumental-Concert Leitung: Peter Kopp Antonio Vivaldi: 3. Satz aus dem Flötenkonzert g-Moll RV 439 (op. 10 Nr. 2) "La notte" Lisa Beznosiuk (Flöte) Orchestra of the Age of Enlightenment

10.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

10.05 Uhr
SWR2 Treffpunkt Klassik

Musik. Meinung. Perspektiven.

11.57 Uhr
SWR2 Kulturservice

12.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

12.05 Uhr
SWR2 Aktuell

12.30 Uhr
Nachrichten

12.33 Uhr
SWR2 Journal am Mittag

Das Magazin für Kultur und Gesellschaft

12.59 Uhr
SWR2 Programmtipps

13.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

13.05 Uhr
SWR2 Mittagskonzert

SWR2 Internationale Pianisten in Mainz Christina und Michelle Naughton (Klavier) Maurice Ravel: "Ma mère l'oye", 5 Kinderstücke für Klavier zu 4 Händen Frédéric Chopin: Rondo C-Dur op. posth. 73 Fassung für 2 Klaviere Paul Schoenfield: "Five days from the life of a manic depressive" Für Klavier zu vier Händen Claude Debussy: "En blanc et noir" 3 Stücke für 2 Klaviere zu 4 Händen L 134 Sergej Rachmaninow: Suite für 2 Klaviere Nr. 2 C-Dur op. 17 György Kurtág: "Gottes Zeit ist die allerbeste Zeit", Transkription der Sonatina aus der Kantate BWV 106 von Johann Sebastian Bach für Klavier zu 4 Händen Ernesto Lecuona: "Malagueña" aus "Andalucia", Suite Espagnole Nr. 6, Arrangement für 2 Klaviere von G. Nash (Konzert vom 6. Dezember 2019 im Frankfurter Hof, Mainz) Seit ihrem vierten Lebensjahr spielen die US-amerikanischen Zwillinge Christina und Michelle Naughton Klavier. Ihre Ausbildung absolvierten sie gemeinsam am Curtis Institute in Philadelphia und an der Juilliard School in New York. Die enge Verbundenheit der Schwestern zeigt sich in ihrem perfekten Zusammenspiel: "Wir haben gelernt, die gleiche musikalische Sprache zu sprechen und kommunizieren in erster Linie über unser Gefühl." Ihr Bühnencharisma, die handwerkliche Perfektion und pure Spielfreude lassen den Funken sofort überspringen.

14.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

15.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

15.05 Uhr
SWR2 Leben

Doppelleben - Eine Tochter und ihr geheimnisvoller Vater Von Klaus-Schirmer Pola hat eine unbeschwerte Kindheit in einem Dorf im Rheinland. Ihre Mutter ist Grundschullehrerin, ihr Vater Beamter in einem Ministerium. Nach dem Mauerfall, Pola steckt mitten im Abitur, wird ihr Vater zu Hause verhaftet. Er wird zu einer mehrjährigen Freiheitsstrafe verurteilt - wegen Agententätigkeit für die DDR. Die Familie wusste über all die 17 Jahre nichts davon. Während des zermürbenden Prozesses und der Haftzeit halten sie zu ihm. Für Pola bleibt er der geliebte Vater. Jahre nach seinem Tod sucht sie den Verbindungsmann ihres Vaters bei der Stasi auf. Sie beginnt in Prozessakten und Archiven zu recherchieren.

15.30 Uhr
SWR2 Fortsetzung folgt

Identitti(12/23) Roman von Mithu Sanyal Gelesen von Cynthia Micas

15.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

16.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

16.05 Uhr
SWR2 Impuls

Wissen aktuell

16.58 Uhr
SWR2 Programmtipps

17.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

17.05 Uhr
SWR2 Forum

17.50 Uhr
SWR2 Jazz vor Sechs

18.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

18.05 Uhr
SWR2 Aktuell

18.30 Uhr
SWR2 Aktuell - Wirtschaft

18.40 Uhr
SWR2 Kultur aktuell

19.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

19.05 Uhr
SWR2 Tandem

Was Menschen bewegt Gespräch und Musik

19.55 Uhr
SWR2 lesenswert Kritik

Wiederholung von 15.55 Uhr

20.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

20.05 Uhr
SWR2 Thema Musik

Neue Plattformen für Orgelmusik. Wie junge Organistinnen und Organisten online eine neue Sprache für ihr Instrument finden Von Niklas Rudolph Allein in deutschen Kirchen stehen über 50.000 Orgeln, die sich oft in schlechtem Zustand befinden. Neben über dreitausend Hauptamtlichen Kirchenmusikerinnen- und musikern, sorgen mehr als zehnmal so viele Nebenamtliche dafür, dass Kirchen im ganzen Land mit Musik versorgt werden. Gleichzeitig scheint der Zuspruch für klassische Orgelmusik nachhaltig zu schwinden. Doch junge Organistinnen und Organisten finden eine neue, selbstbewusste Sprache. Über die sozialen Netzwerke treffen sie sich über Kontinente hinweg. Sie nutzen die neuen Medien und suchen nach einer Zukunft für ihr Instrument.

21.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

21.05 Uhr
SWR2 Jazz Session

My Favorite Discs - Monica Zetterlund "The Lost Tapes" und "Monica Zetterlund & Bill Evans - Waltz for Debby" Von Bert Noglik Man könnte glauben, sie sei ein gut gehütetes Geheimnis der europäischen Jazzgeschichte: die schwedische Sängerin Monica Zetterlund. Die Aufnahmen, die sie 1960 in New York mit Zoot Sims und Thad Jones machte, galten lange Zeit als verschwunden und wurden erst 36 Jahre später erstmals veröffentlicht. 1964 traf sie in Stockholm mit dem Trio des Pianisten Bill Evans zusammen, den sie mit einer auf Schwedisch gesungenen Vokalversion seines Titels "Waltz for Debby" begeistert hatte. Ihr gemeinsam in Stockholm aufgenommenes Album fasziniert noch heute mit Coolness, Innigkeit und swingender Eleganz.

22.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

22.05 Uhr
SWR2 lesenswert Gespräch

Badischer Revolutionär - Neue Biografie über den Freiheitsdichter Georg Herwegh Katharina Borchardt im Gespräch mit dem Autor Stephan Reinhardt (Aufzeichnung aus dem Literaturhaus Stuttgart vom 28. April 2021) Vormärz ohne Georg Herwegh? Undenkbar! Der Stuttgarter schrieb flammende Freiheitsgedichte und kämpfte in der Badischen Revolution. 1848 führte er eine eigene Einheit an, die jedoch von württembergischen Truppen niedergemacht wurde. Herwegh konnte fliehen. Seine Flucht trug ihm den Ruf ein, Salonkommunist zu sein. Die Literaturgeschichte missachtete ihn lange, nur in der DDR wurde er geschätzt. Jetzt hat der Literaturwissenschaftler Stephan Reinhardt eine umfangreiche und erfrischend unbefangene Biografie vorgelegt.

23.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

23.03 Uhr
SWR2 MusikGlobal

Otava Yo - Die neue russische Seele Von Ariane Huml Zwischen Folk und Post-Folk bewegt sich die russische Band aus St. Petersburg "Otava Yo". Ihnen sitzt der Schalk im Nacken. Gegründet 2003, spielen sie bald schon zwei Jahrzehnte zusammen. Doch der internationale Erfolg der fünf Barden in Feinripp und Fellmütze mit der Geigerin Julia Usowa stellte sich erst in den letzten Jahren ein. Inzwischen haben sie weltweit eine große Fangemeinde und insbesondere ihre schelmisch inszenierten Videoauftritte, die die russische Folklore zelebrieren und gleichzeitig aufs Korn nehmen, sind beim Publikum äußerst beliebt.

00.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

00.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Edvard Grieg: Klavierkonzert a-Moll op. 16 Herbert Schuch (Klavier) WDR Sinfonieorchester Köln Leitung: Eivind Aadland Otto Nicolai: "Die lustigen Weiber von Windsor", Harmoniemusik Albert Schweitzer Oktett Hans Pfitzner: 3 Vorspiele zu Henrik Ibsens Schauspiel "Das Fest auf Solhaug" WDR Rundfunkorchester Köln Leitung: Helmuth Froschauer Gaetano Brunetti: Streichquartett Es-Dur op. 2 Nr. 3 Schuppanzigh-Quartett Joseph Haydn: Cembalokonzert F-Dur Hob. XVIII/3 Christine Schornsheim (Cembalo) Neue Düsseldorfer Hofmusik Leitung: Mary Utiger

02.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

02.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Richard Strauss: 5 Klavierstücke op. 3 Glenn Gould (Klavier) Johann Sebastian Bach: Konzert C-Dur BWV 1064 Dirk Börner, Anna Fontana, Céline Frisch (Cembalo) Café Zimmermann Jean Sibelius: "Pelleas und Melisande", Suite op. 46 Bournemouth Symphony Orchestra Leitung: Paavo Berglund Saverio Mercadante: Flötenkonzert Nr. 2 e-Moll op. 57 Sinfonia Finlandia Flöte und Leitung: Patrick Gallois Johannes Brahms: 7 Fantasien op. 116 Anna Vinnitskaya (Klavier)

04.00 Uhr
Nachrichten, Wetter

04.03 Uhr
ARD-Nachtkonzert

Gian Carlo Menotti: "Amelia al ballo", Ouvertüre Members of the Metropolitan Opera Orchestra Leitung: James Conlon Ernst von Dohnányi: Serenade C-Dur op. 10 Solisten des Symphonieorchesters des BR Johann Wenzel Kalliwoda: Sinfonie Nr. 1 f-Moll op. 7 Hofkapelle Stuttgart Leitung: Frieder Bernius